Einrichtungen

Das neue Tierschutzheim CAN GOSSOS. Es liegt in der Gegend von San Rafael und erstreckt sich über eine Fläche von 200.000 m2, die ausreicht, um Lärmbelästigung zu vermeiden.

Dieses moderne Zentrum könnte ein Vorzeigeobjekt auf nationaler Ebene werden. Unter professioneller Leitung sollen rund 20 Arbeitsplätze entstehen.

Räumlichkeiten und Parkflächen

Insgesamt gibt es 6 Module mit Platz für 120 Hunde. Die Räumlichkeiten bestehen aus einem überdachten Innenraum und einer Außenterrasse. Ferner verfügen die Räumlichkeiten über Zugang zu großen Grünflächen, auf denen die Hunde spazieren gehen und laufen können.

Quarantäne

Alle Hunde, die in das Zentrum kommen, werden eine Zeit lang in abgetrennten Bereichen unter Beobachtung gehalten. Dort führen die Tierärzte des Zentrums eine gründliche klinische Untersuchung durch sowie Entparasitierung, Impfung und Blutuntersuchung (um Erkrankungen wie Leishmaniose, Ehrlichiose, Giardiose usw. zu erkennen) und die entsprechende Behandlung, falls erforderlich. Anschließend findet die Kastration sowohl bei den Rüden wie bei den Hündinnen statt, und dann werden die Hunde in die Adoptionsbereiche verlegt.